"Kreationen – ein kulturell-genussvoller Schwenk über Kostbarkeiten unserer Stadt "




Die nächsten Termine: Nach Absprache
Treffpunkt: Kleve Amphitheater
Typ: Spaziergang
Preis: Auf Anfrage
Sprache(n):
deutsch
englisch

Die Führung nimmt Form und Gestaltungselemente unterschiedlicher Formate in den Blick. Unser kleiner Spaziergang beginnt am Amphitheater, von wo aus die Sicht weit ins Land geht und sich das Herzstück der erhaltenen Gartenschöpfungen des Prinzen Moritz von Nassau offenbart. Pallas Athene und der Eiserne Mann als Skulptur bzw. plastische Abbildungen werden thematisch in Bezug zueinander gesetzt. Ein Abstecher in den Forstgarten erlaubt Betrachtungen der Plastiken „Versinkende Würfel“ von Günter Zins und „L‘ombre del bronzo“ von Guiseppe Penone, die ihre Wirkung auf Umgebung und Betrachter entfalten. Krönung der Führung ist ein Streifzug durch das schöpferische Leben Ewald Matarés in der „Sammlung Mataré“ des Museums Kurhaus. Die Teilnehmer können im Anschluss den Besuch im Museum Kurhaus nutzen, um die jeweils aktuelle Wechselausstellung zu erkunden und/oder im Café Moritz die Eindrücke bei einer Tasse Kaffee sacken zu lassen. Die Alternative bei Regenwetter: Die Führung durch die Sammlung Mataré und mit einem anschließenden Rundgang durch die aktuelle Wechselausstellung im Museum Kurhaus.

Führungsanfrage

AGB und weitere Informationen auf der Internetseite